Blog

HomeSuccess StoriesLanding Page als persönliches Möbel Pfister Schaufenster für jeden Besucher

Landing Page als persönliches Möbel Pfister Schaufenster für jeden Besucher

pfister-01Möbel Pfister erreicht mit einer dynamischen Landing Page jeden einzelnen Kunden individuell und erhöht so nicht nur die Conversion-Rate.

Möbel Pfister ist einer der grössten Möbelhändler der Schweiz

Möbel Pfister ist mit 20 Einrichtungshäusern und 14’000 Produkten im Online-Shop einer der grössten Möbelhändler der Schweiz.

Aufgabenstellung: Relevante AdWords Landing Pages mit geringem Aufwand

Für die Google AdWords Kampagnen sollte eine dynamische Landing Page erstellt werden. Maximale Nutzernähe und Relevanz: Für alle Keywords und jeden individuellen Besucher. Die Landing Page soll dafür auf den bestehenden Produktdatenstamm des Online-Shops zurückgreifen.

Herausforderung: Eine Seite für alle

Mit möglichst geringem Aufwand sollen alle Kunden individuell und passend begrüsst werden. Neben dem Interesse des Nutzers soll auch der Ort mit berücksichtigt werden, um den nächstliegenden POS zu zeigen. Kampagne und aktuelles Wetter dort bestimmen die gezeigte Produktauswahl. Gleichzeitig soll der Aufwand für die Bereitstellung der vielen notwendigen individuellen Seiten möglichst gering und automatisiert gehalten werden.

Die Lösung: Boxalino Landing Pages

Künstliche Intelligenz im Landing Page Tool

Strategie, Implementierung, Produkte

Die Landing Page wurde komplett im Boxalino Landing Page Tool erstellt. Dieses integriert Personalisierung/Produkt-Empfehlungen, Segmentierung und A/B-Testing in einen einfach zu bedienenden WYSIWYG-Editor. Boxalino Landing Pages sind „Software-as-a-Service“ (SaaS). Kein Download, keine Installation, kaum Konfiguration – die Integration ist sehr einfach. „Responsive Design“ ist selbstverständlich, somit sind die Seiten für alle Endgeräte optimiert.

Nutzen und Vorteile

Wie Möbel Pfister von der Lösung profitiert

Effiziente Google AdWords

Mit der Dynamisierung und der dadurch höheren Relevanz der Seite erreichen gebuchte Keywords einen besseren Qualitätsfaktor und damit geringere Kosten pro Klick (CPC) und höhere Ad-Rankings.

Lerneffekte

Das Nutzerverhalten wird anonym erfasst und zu Mustern verdichtet. Da aller Traffic über nur eine Seite geführt wird, basieren die integrierten A/B-Tests auf einer grösseren Datengrundlage. Die Ergebnisse sind entsprechend zuverlässiger und können zur Optimierung der Kampagnen herangezogen werden. Zudem können auch für Offline-Massnahmen Lerneffekte (zum Beispiel auf Basis der Kombination Wetter und Produkte) abgeleitet werden.

Verbesserung Kundenservice

Nicht zuletzt profitiert von einer so benutzer-orientierten Landing Page auch die Marke Möbel Pfister. Der einfache Weg zum Ziel, die thematisch relevanten Produkte und die regionale Orientierung bleiben in positiver Erinnerung.

Zusammenfassung

Möbel Pfister nutzt personalisierte Landing Pages und steigert damit die Effizienz von AdWords-Kampagnen.

  • Segmentierung und Targeting auf Basis von Keywords und Kampagne
  • Ausgabe von Produkten aus Produktdatenstamm des Online-Shops
  • Personalisierung auch abhängig von Ort und Wetter
  • Responsive Design, Landing Page ist „mobile-ready“
  • A/B-Testing der Strategien für Lerneffekte an allen Berührungspunkten mit Kunden

Written by / 8 Articles

Oliver Dröse ist Vice President Marketing & Sales bei Boxalino. Seit 15 Jahren ein "digital Native" als Berater, Stratege, Projektleiter, Key Account Manager, Programmierer in Online Agenturen und jetzt bei Boxalino.

Leave a Comment